EN | DE

Von der Idee zum Medikament der Zukunft

Das Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland kombiniert moderne Ansätze der synthetischen und naturstoffbasierten Wirkstoffforschung mit innovativen Wirkstofftransport-Strategien um neue Antiinfektiva zu entwickeln.

So erreichen Sie unsForschungsgruppen

Über uns

Forschung am HIPS

Die Forschung am HIPS basiert auf vier Schwerpunkten: Mikrobielle Naturstoffe, Wirkstoff-Design und Optimierung, Biologische Barrieren und Wirkstofftransport, und Wirkstoff-Bioinformatik. Enge Zusammenarbeit zwischen diesen Forschungsgebieten erlaubt es uns die Entwicklung neuer Antiinfektiva effizient voranzutreiben.

FORSCHUNG


News & Events

Anstehende Veranstaltungen am HIPS und aktuelle Highlights aus unserer Forschung.

News & Events


"Die Entwicklung neuartiger Antibiotika ist derzeit nur in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen akademischen und industriellen Partnern möglich. In zahlreichen Kooperationen und öffentlich-privaten Partnerschaften wollen wir die durch Marktversagen verursachte Translationslücke überbrücken, um die Entwicklung von Antiinfektiva im Kampf gegen antimikrobielle Resistenz zu ermöglichen."

Rolf Müller, Geschäftsführender Direktor des Helmholtz-Instituts für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) und Leiter der Abteilung Mikrobielle Naturstoffe

Stellenangebote

Auf der Suche nach einem spannenden und anspruchsvollen Job? Hier geht’s zu den aktuellen Stellenangeboten am HIPS.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Informationen