EN | DE

Dr. Sergi Herve Akone

Über

Sergi Herve Akone wurde in Douala (Kamerun) geboren und hat seinen MSc in Organischer Chemie an der Universität von Douala an kamerunischen Heilpflanzen abgeschlossen. 2012 erhielt er ein DAAD-Stipendium am Institut für Pharmazeutische Biologie und Biotechnologie der Universität Düsseldorf, wo er 2016 in Pharmazie promovierte. Seine PhD-Thesis trug den Titel «Secondary Metabolites from Fungi:  Strategies of Activation of Silent Biosynthetic Pathways, Structure Elucidation and Bioactivities (Sekundärmetaboliten aus Pilzen: Strategien zur Aktivierung von Stille Biosynthesewege, Strukturaufklärung und Bioaktivität)» unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Proksch. Er kehrte 2016 als Senior Dozent an die Universität von Douala in Kamerun zurück. 2018 kehrte er als Postdoc an die Universität Düsseldorf (Deutschland) zurück und erhielt im selben Jahr das Forschungsstipendium AGNES (African Network of Excellence in Science). 2019 erhielt er das Humboldt-Stipendium mit Prof. Dr. Rolf Müller als Gastgeber am Helmholtz Institut für Pharmazeutische Forschung Saarlandes und startete dort im Oktober 2019 sein Projekt. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Erforschung kamerunischer Myxobakterien, die aus Bodenproben isoliert wurden, auf der Suche nach neuen chemischen Substanzen gegen Mycobacterium tuberculosis.


2021

Expanding the Myxochelin Natural Product Family by Nicotinic Acid Containing Congeners

Frank N, Széles M, Akone S, Rasheed S, Hüttel S, Frewert S, Hamed M, Herrmann J, Schuler S, Hirsch A, Müller R (2021)

Molecules 26 (16)DOI: 10.3390/molecules26164929

2020

Natural Products Impacting DNA Methyltransferases and Histone Deacetylases

Akone S, Ntie-Kang F, Stuhldreier F, Ewonkem M, Noah A, Mouelle S, Müller R (2020)

Frontiers in pharmacology 11DOI: 10.3389/fphar.2020.00992